Einer von hier. Ganz nah dran.

Lichtenberg steht längst nicht mehr für negative Klischees. Die meisten Menschen leben gern hier, wie Umfragen der Wohnungsbaugesellschaften belegen. Es tut sich etwas in unserem Bezirk. Mein Ziel ist es, dass die Lichtenberger mehr von ihrem Bundestagsabgeordneten profitieren. Bisher war Lichtenberg im Bundestag nur in der Opposition vertreten. Das hat sich nun geändert. Ganz nach dem Motto: »Lichtenberg im Herzen. Die Menschen im Blick.«. Dabei möchte ich mich im Deutschen Bundestag für die drei Themenfelder »Wirtschaft und Arbeit«, »Sozial ist, was Arbeit schafft« und eine »Politik für alle Generationen« einsetzen.

27.05.2016

Wir in Hohenschönhausen (Süd) - Ausgabe Sommer

Alt-Hohenschönhausen: Geeignete Pläne für den Schulausbau in Alt-Hohenschönhausen notwendig +++ KGA Land in Sonne: CDU-Fraktion besucht Kleingartenanlage +++ Zweite Dialogoffensive der CDU Lichtenberg: 34 Kiezspaziergänge mit Stadtrat Wilfried Nünthel +++ Konzept für Obersee-Rundweg +++ Mehr Verkehrssicherheit vor Kita +++ Studio im Hochhaus geht neue Wege +++ Ein starker Spitzenkandidat für Lichtenberg +++ Bundesstraße B2: Ortsumfahrung Malchow im neuen Bundesverkehrswegeplan enthalten +++ Soziales Engagement: Erfolgreiche Kleiderspenden-Aktion» Weiterlesen...

06.05.2016

Erfolgreiche Kleidersammlung 2016

Auch in diesem Jahr war die Kleidersammlung des Lebensmut e.V in Zusammenarbeit mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Pätzold und dem Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses Danny Freymark im Mai 2016 wieder ein voller Erfolg» Weiterlesen...

28.04.2016

Tandem-Job-Programm startet

Erschienen bei Lichtenberg Marzahn Plus» Weiterlesen...

22.04.2016

Empfang des französischen Botschafters an der Fritz-Reuter-Oberschule

Die Schüler und Lehrer der Fritz-Reuter-Oberschule in der Prendener Straße haben am Freitag, den 22. April 2016 hohen Besuch empfangen. Auf Einladung des Lichtenberger Bundestagsabgeordneten Martin Pätzold (CDU) und des Rektors, Oberstudiendirektor Hans-Martin Geßler war an der Integrierten Sekundarschule der französische Botschafter in Deutschland, Philippe Étienne, zu Gast, um sich mit den Jugendlichen über die aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und im Nahen Osten auszutauschen. » Weiterlesen...

20.04.2016

Kleiderspenden gesucht

Erschienen in der Berliner Woche, Ausgabe Hohenschönhausen, Seite 2» Weiterlesen...

20.04.2016

Lichtenberger Bündnis für Beschäftigung und Ausbildung startet

Am 20. April 2016 hat im Barnim-Gymnasium auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Pätzold die Auftaktveranstaltung "Lichtenberger Bündnis für Beschäftigung und Ausbildung" stattgefunden. Gemeinsam mit Frau Krüger und Frau Kopper von der Berufsberatung Lichtenberg, dem Geschäftsführer von Selgros Lichtenberg, Herrn Walther, sowie dem Mitgründer und COO des Start-Ups Lesara, Herrn Willrich. Moderiert wurden die Impulsvorträge von Herrn Dietrich, dem Geschäftsführer der Synergie GmbH und dem Schulleiter Herrn Schmidt-Ihnen» Weiterlesen...

16.04.2016

Malchower Ortsumfahrung hat jetzt Priorität

Erschienen im Berliner Abendblatt, Ausgabe Hohenschönhausen, Seite 6» Weiterlesen...

13.04.2016

Mit den Nachbarn reden

Erschienen in der Berliner Woche, Ausgaben Hohenschönhausen (Seite 9) und Lichtenberg (Seite 2)» Weiterlesen...

13.04.2016

Kleidersammlung für Bedürftige

Erschienen bei Lichtenberg Marzahn Plus» Weiterlesen...

11.04.2016

Kleidersammlung vom 18. bis 22. April 2016 in Hohenschönhausen

Herausgegeben vom CDU-Kreisverband Lichtenberg» Weiterlesen...